Süßes Wien
Stadtführungen
Kontakt
 
  
 

Guglhupf und Kapuziner                                                     

GuglhupfWien war und ist bis heute ein Süßspeisen-Mekka. Die vorhandene Vielfalt aufgrund der ununterbrochenen Tradition läßt hier sogar Besucher aus Böhmen oder Ungarn ihre heimischen Mehlspeisen unverfälschter genießen als in ihren Heimatländern. Und die Stadt ist voll an Nasch-Tempeln!

AustriaguidesMit der Kaffeehauskultur, den vielen Kaffeehäusern und der Vorliebe für Konditoreien wird Wien so zu einem besonders süßen kulinarischen Reiseziel.  Infos zum Welttag der Fremdenführer: www.welttag.at   

Artikel in der Kronen Zeitung vom 29.10.2010 über Süßes Wien

Die Stadtführung Süßes Wien: Guglhupf und Kapuziner macht das dem Wienbesucher zugänglich. Herta Hawelka, Tochter des 2012 verstorbenen Cafetiers Leopold Hawelka, hat die Stadtführung mit Wolfgang Auinger erarbeitet. Sie ist im Kaffeehaus aufgewachsen und hat hautnah erlebt, wie das Hawelka über Jahrzehnte Salon und Zuluchtsort vieler Gäste war. Sie kennt die Geschichten hinter den Kulissen aus der dörflichen Innenstadt von Wien.

Stadtführung:        Süßes Wien: Guglhupf und Kapuziner
Termine:2016: 12.6., 5.8., 4.11. jew. 14 Uhr
Treffpunkt:Stephansplatz, Dom-Südseite, Kirchenmodell
Dauer:ca. 2 Stunden (Anmeldung Tel: 02282-60255)
Preis:€ 16 Erw. / € 13 mit Wiencard / € 8 Kinder
Sonderführung:     ab € 175 € exkl. Ust zu Ihrem Wunschtermn

KaffeehausführungSüßes Wien versüßt auch 2016 Ihren Wienbesuch. Neben einem Überblick über die wichtigsten Gerichte, Kalorien-tempel und Traditionen wird ein Bogen von den Anfängen bis zur heutigen, für Österreich sehr wichtigen Süßwaren-wirtschaft gespannt. Dabei wird auch so manches Geheimnis über die Wiener Kaffeehauskultur gelüftet.

KaiserschmarrenGeschichten und Anekdoten über Entstehung oder Namensgeber so mancher Mehlspeis´und die Vielfalt der Kaffeehausgäste von einst und jetzt werden Sie zum Schmunzeln bringen. Manche Legende erweist sich als wahr, andere nicht. Diese Kulinarische Stadtführung eignet sich für Wiener, für Erstbesucher und Fortgeschrittene. Sie ist ideal für all jene, die bereits vom Abklapperns der klassischen Sehenswürdigkeiten befreit sind und hinter die Kulissen blicken wollen.

Mehr Information über unser Angebot finden Sie auch auf www.reisegourmet.at, www.viennaguides.at und www.imperiales-wien.com